Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

b-4-u - Büro für digitale Dienstleistungen Inh. Franz Fischer
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) vom 30. November 2018

Einzelnorm   |   AGB Übersicht   |   AGB downloaden (pdf)
2.13.3 Vertragsschluss bei Domain-Aktualisierung

Der Vertragsschluss bei Domain-Aktualisierung beinhaltet den Abschluss eines Domain-Aktualisierungs-Vertrags einer bestehenden Domain oder mehrerer bestehender Domains eines Bestandskunden im elektronischen Geschäftsverkehr über unsere Website.
 
Mit einer Domain-Aktualisierung werden die bei einer Vergabestelle zu einer Domain hinterlegte Daten aktualisiert. Zum Beispiel einzelne Angaben zum Domaininhaber oder Administrativen Ansprechpartner einer Domain.
 
Voraussetzung für eine Domain-Aktualisierung ist, dass der Kunde über mindestens eine aktive Domain verfügt, die im elektronischen Geschäftsverkehr über unsere Website abgeschlossen wurde und eine Aktualisierung möglich ist. Aktiv bedeutet, dass eine Domain nicht widerrufen oder gekündigt wurde. Der Kunde beachtet die individuellen Hinweise, die er bei der Bestellung der Domain erhalten hat.
 
Ein Vertragsschluss im elektronischen Geschäftsverkehr über unsere Website zur Aktualisierung einer Domain bedarf der Nutzung der Funktionen:
 
"Anmeldung am Kundenkonto", "Vertragsdaten ändern", das Setzen eines Häkchens vor "Domains zahlungspflichtig aktualisieren" und "Ich habe die AGB gelesen und stimme zu", sowie ein Klick auf den Button oder Link " Vertragsdaten ändern".
 
 
Im Einzelnen:

- Schritt 1 - Anmeldung am Kundenkonto

 
Der Kunde findet sein Kundenkonto unter der Bezeichnung "Mein Konto" auf der Website auf jeder Seite im oberen Navigationsmenü.

Sofern der Kunde auf unserer Website nicht angemeldet ist, muss er sich anmelden, bevor er zu seinem Kundenkonto gelangt. Zur Anmeldung gelangt der Kunde automatisch, nach dem er auf "Mein Konto" geklickt hat und nicht angemeldet ist.

Auf der Anmeldeseite gibt der Kunde seine E-Mail-Adresse und sein Passwort ein und klickt auf den Button oder Link "Anmelden". Anschließend gelangt der Kunde zu seinem Kundenkonto. Zur Anmeldung muss der Kunde Cookies akzeptieren. Cookies helfen uns festzustellen, ob ein Kunde angemeldet ist. Wenn der Kunde keine Cookies akzeptiert, ist eine Anmeldung aus technischen Gründen nicht möglich.
 

- Schritt 2 - Vertragsdaten ändern

 
Nach der Anmeldung an seinem Kundenkonto klickt der Kunde auf "Vertragsdaten ändern" und ändert auf der folgenden Seite seine Kundendaten.

Im Anschluss setzt der Kunde ein Häkchen vor "Domains zahlungspflichtig aktualisieren" und "Ich habe die AGB gelesen und stimme zu". Nur wenn beide Häkchen gesetzt sind, wird ein Aktualisierungs-Auftrag ausgelöst.

Für den Vertragsschluss und Änderung der Domain-Daten ist ein weiterer Klick auf den Button oder Link "Vertragsdaten zahlungspflichtig ändern" notwendig

Benutzer: 
Kennwort: