Wenn Sie diese Seite besuchen empfängt Ihr Computer ein oder mehrere technische Cookies. Falls Sie keine Cookies erhalten wollen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder dass Sie benachrichtigt werden, wenn ein Cookie auf Ihrem Computer abgelegt wird. Weitere Informationen

b-4-u - Büro für digitale Dienstleistungen

Bad Waldsee, Germany

IT-Praxis Newsletter

IT-Praxis Newsletter

Newsletter IT-Praxis

Der Newsletter IT-Praxis informiert über Updates, IT-Sicherheit, IT-Services und IT-Produkte mit dem Schwerpunkt Internetdienste und World-Wide-Web im Allgemeinen und IT-Services, IT-Produkte und Informationen im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit im Besonderen.

Melden Sie sich jetzt an unserem Newsletter an. Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für den Newsletterversand nutzen dürfen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.


 

03.09.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 47/2022
Gefährliche Schwachstelle in Chrome geschlossen Google hat zum 2. September 2022 das Update des Google Chrome 105.0.5195.102 für Linux MacOS und Windows freigegeben. Es ist ein Notfall-Update, mit dem eine als hoch bewertete Sicherheitslücke geschlossen wird, die bereits ausgenutzt wird. Die neue Version wird in den nächsten Tagen automatisch...
01.09.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 46/2022
Gefälschte Mails im Umlauf Aktuell versenden Kriminelle gefälschte E-Mails, die angeblich von uns stammen. In der Mail wird dazu aufgefordert eine Banküberweisung nach Großbritannien vorzunehmen. Der Betreff lautet meist „sofortige Bezahlung 2022/xx/xx“. Die x stehen für ein Datum. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Mails ni...
31.08.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 45/2022
Wichtiges Sicherheitsupdate für WordPress erschienen Die WordPress-Entwickler haben drei Sicherheitslücken im Content-Management-System geschlossen. Das bereit gestellte Update auf Version 6.0.2 sollte aus Sicherheitsgründen rasch installiert werden. Geschieht dies nicht, könnten Angreifer die Sicherheitslücken ausnutzen, um Webseiten bösart...
31.08.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 44/2022
Google schließt 24 Schwachstellen in Chrome Google hat zum 30. August 2022 das Update des Google Chrome 105.0.5195.52 für Linux und MacOS sowie 105.0.5195.52/53/54 für Windows  auf dem Desktop freigegeben. Mit dem Sicherheitsupdate werden 24 Schwachstellen geschlossen und Fehler beseitigt. Das Update 105.0.5195.68 für Android soll in wenigen ...
18.08.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 43/2022
OWSP TOP 10 2022 vorgestellt Die Sicherheitsexperten von Indusface stellten am 18.08.2022 die neue OWASP TOP 10 Liste 2022 mit den häufigsten Sicherheitsproblemen in Webseiten und Webanwendungen vor. Der Report, der sich an Praktiker, Sicherheitsbeauftragte und Entwicklerinnen und Entwickler richtet, gibt nützliche Hinweise zur Verbesserung der ...
17.08.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 42/2022
11 Schwachstellen in Google Chrome geschlossen Google hat zum 16. August 2022 das Update des Google Chrome 104.0.5112.101 für Linux und MacOS sowie 104.0.5112.102 für Windows  auf dem Desktop freigegeben. Mit dem Sicherheitsupdate werden 11 Schwachstellen geschlossen. Die neue Version wird in den nächsten Tagen automatisch installiert. Die In...
17.08.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 41/2022
Abmahnwelle wegen Google Fonts Wer Schriftarten von Google-Servern ohne vorherige Zustimmung des Nutzers auf einer Webseite einbindet, verstößt gegen die Datenschutzgrundverordnung. Das entschied das Landgericht München am 19.01.2022. Seit Juli 2022 scheint es vermehrt zu Abmahnungen zu kommen. Dem Kläger sprach das Landgericht einen Schadens...
03.08.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 40/2022
Wichtiges Update für Google Chrome Google hat zum 2. August 2022 das Update des Google Chrome 104.0.5112.79 für Linux und MacOS sowie 104.0.5112.79/80/81 für Windows auf dem Desktop freigegeben. Mit dem Sicherheitsupdate werden zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen. Die neue Version wird in den nächsten Tagen automatisch installiert. Die ...
27.07.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 39/2022
Neue Updates für Firefox Die Mozilla-Entwickler haben am 26. Juli 2022 die Versionen 91,2, 102.0 ESR und 103.0 des Firefox-Browsers veröffentlicht. Beim Firefox 103 handelt es sich um einen neuen Entwicklungszweig, bei den ESR-Versionen um Wartungsupdates, die unter anderem Sicherheitslücken schließen....
22.07.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 38/2022
Elf Sicherheitsprobleme in Google Chrome behoben Angreifer können ältere Versionen von Google Chrome ausnutzen, um unerwünschte Aktionen auszuführen und den PC zum Absturz zu bringen. Die Google Entwickler haben deshalb Google Chrome aktualisiert und die neue Version 103.0.5060.134 für Linux, macOS und Windows veröffentlicht. Die neue Versio...
05.07.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 37/2022
Vier Schwachstellen in Chrome geschlossen Google hat zum 4. Juli 2022 das Update des Google Chrome 103.0.5060.114 für Windows  auf dem Desktop freigegeben. Mit dem Sicherheitsupdate werden 4 als hoch bewertete Schwachstellengeschlossen. Für Android gibt es die neue Version 103.0.5060.7. Google schreibt, dass ein Exploit für eine Schwachstelle ...
23.06.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 36/2022
Google schließt 14 Sicherheitslücken in Chrome Google hat zum 21. Juni 2022 das Update des Google Chrome 103.0.5060.53 für Windows und Mac auf dem Desktop freigegeben. Mit dem Sicherheitsupdate werden 14 Sicherheitslücken geschlossen. Eine davon wird als kritisch eingestuft. Das Update wird in den nächsten Tagen automatisch installiert. Der U...
10.06.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 35/2022
Chrome-, Edge- und Firefox-Updates Google hat zum 9. Juni 2022 das Update des Google Chrome 102.0.5005.115 für Windows und Mac auf dem Desktop freigegeben. Mit dem Sicherheitsupdate werden 7 Schwachstellen geschlossen. Microsoft hat ebenfalls zum 9. Juni 2022 den Edge-Browser auf die Version 102.0.1245.39 aktualisiert, um eine Sicherheitslücke ...
01.06.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 34/2022
Updates für Edge, Firefox und Thunderbird Microsoft hat zum 31. Mai 2022 einen Sicherheitshinweis ausgegeben, um auf diverse geschlossene Schwachstellen im Chromium-Edge-Browser hinzuweisen. Zum Monatsende wurde der Edge-Browser in der Version 102.0.1245.30 freigegeben, um Sicherheitslücken zu schließen. Aktualisiert werden sollte auch der Fir...
25.05.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 33/2022
Aktuelle Warnmeldungen des BSI Das „Computer Emergency Response Team“ des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) informiert regelmäßig über Schwachstellen in Hard- und Software. Aktuell warnt die Behörde vor Sicherheitslücken in nachfolgender Software. Nutzerinnen und Nutzern wird geraten die aktuellen Sicherheitsupd...
25.05.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 32/2022
b-4-u.de vorübergehend nicht erreichbar In der Nacht von Freitag auf Samstag ist unsere Webseite b-4-u.de vorübergehend nicht erreichbar. Grund sind wichtige Wartungsarbeiten zur Umsetzung des in diesem Jahr in Kraft getretenen und tretenden neuen Kaufrechts. Zum 28. Mai 2022 sind Änderungen bezüglich der neuen Preisangabenverordnung, zu neue...
25.05.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 31/2022
Kritische Schwachstellen in Google Chrome geschlossen Google hat zum 24. Mai 2022 die Updates 102.0.5005.61/62/63 Google Chrome Browsers für Windows und Mac auf dem Desktop sowie die Version 102.0.5005.58/59 unter Android freigegeben. Das Update schließt 32 Sicherheitslücken, wovon eine als „kritisch“ eingestuft wird. Die Chrome-Version f...
25.05.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 30/2022
WordPress 6.0 freigegeben Zum 24. Mai 2022 wurde WordPress 6.0 freigegeben. WordPress 6.0 enthält mehr als 500 Verbesserungen und 400 Fehlerkorrekturen....
21.05.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 29/2022
Firefox und Thunderbird aktualisieren Die Mozilla-Entwickler haben am 20. Mai 2022 die Versionen 100.0.2 und 91.9.1esr des Firefox-Browsers veröffentlicht. Das Update schließt zwei kritische Sicherheitslücken. Betroffen ist neben dem Firefox-Browser auch der Thunderbird-Mail-Client. Die neuen Versionen Firefox 100.0.2, Firefox ESR 91.9.1, Fir...
12.05.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 28/2022
Aktuelle Warnmeldungen des BSI Das „Computer Emergency Response Team“ des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) informiert regelmäßig über Schwachstellen in Hard- und Software. Aktuell warnt die Behörde vor Sicherheitslücken in nachfolgender Software. Nutzerinnen und Nutzern wird geraten die aktuellen Sicherheitsupd...
11.05.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 27/2022
Neue Chrome-Updates Google hat zum 10. Mai 2022 das Update des Google Chrome 101.0.4951.64 für Windows und Mac auf dem Desktop freigegeben. Chrome für Android wurde bereits am 9. Mai 2022 auf 101.0.4951.61 aktualisiert. Das Update schließt 13 Sicherheitslücken. Die neue Chrome-Version für Windows, Mac und Linux wird in den nächsten Tagen üb...
04.05.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 26/2022
SeaMonkey 2.53.12 erschienen Das SeaMonkey Projekt veröffentlichte am Mittwoch SeaMonkey 2.53.12. Die neue Version behebt diverse Fehler und schließt Sicherheitslücken. Vor einem Upgrade einer älteren Version bis einschließlich 2.49.5 wird ein vollständiges Backup des SeaMonkey-Profils empfohlen. Ein automatisches Update erfolgt ab Version ...
04.05.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 25/2022
Chrome, Edge, Firefox und Thunderbird aktualisieren Google hat zum 2. Mai 2022 das Update des Google Chrome 101.0.4951.54 für Windows und Mac auf dem Desktop freigegeben. Diese Version behebt das bekannt gewordene Gruppenrichtlinienproblem. In der Folge ist in den nächsten Tagen auch mit einem Update des Chromium-Edge-Browsers zu rechnen. Die M...
28.04.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 24/2022
Aktuelle Warnmeldungen des BSI Das „Computer Emergency Response Team“ des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) informiert regelmäßig über Schwachstellen in Hard- und Software. Aktuell warnt die Behörde vor Sicherheitslücken in nachfolgender Software. Nutzerinnen und Nutzern wird geraten die aktuellen Sicherheitsupd...
27.04.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 23/2022
Neue Chrome-Updates Google hat zum 26. April 2022 Updates des Google Chrome 101.0.4951.41 für Windows und Mac auf dem Desktop freigegeben. Das Update schließt 30 zum Teil als hoch eingestufte Schwachstellen. Google Chrome für Windows, Mac und Linux wird in den nächsten Tagen über die automatische Update-Funktion aktualisiert. Ein manuelles U...
15.04.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 22/2022
Notfall-Update schließt 0-day Schwachstelle Google hat zum 14. April 2022 Notfall-Updates für Google-Chrome herausgegeben. Mit der Version 100.0.4896.127 für Android, Windows und Mac auf dem Desktop wird die 0-day-Schwachstelle CVE-2022-1364 geschlossen, die bereits aktiv ausgenutzt wird. In der Folge ist in den nächsten Tagen auch mit einem U...
13.04.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 21/2022
Firefox 99.0.1 freigegeben Die Mozilla-Entwickler haben am 12. April 2022 die Version 99.0.1 des Firefox-Browsers veröffentlicht. Es handelt sich um ein Wartungsupdate, das einige Fehler behebt....
12.04.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 20/2022
Neue Chrome- und Edge-Updates Google hat zum 11. April 2022 Updates des Google Chrome 100.0.4896.88 für Windows und Mac auf dem Desktop freigegeben. Das Update schließt 11 Sicherheitslücken. Der Chrome für Android wurde ebenfalls auf die Version 100.0.4896.88 aktualisiert. Microsoft hat in gleichem Zuge zum 11. April 2022 den Chromium-Edge Br...
06.04.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 19/2022
WordPress 5.9.3 freigegeben Zum 5. April 2022 wurde WordPress 5.9.3 freigegeben. Es handelt sich um ein Wartungsupdate, welches 9 Fehlerkorrekturen in Core und 10 Fehlerkorrekturen im Block-Editor enthält....
05.04.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 18/2022
Chrome und Firefox aktualisieren Google hat zum 4. April 2022 Updates des Google Chrome 100.0.4896.75 für Windows und Mac auf dem Desktop freigegeben. Das Update schließt eine Sicherheitslücke. Details dazu wurden keine veröffentlicht, bis der Großteil der Nutzer die Aktualisierung installiert hat. In der Folge ist in den nächsten Tagen auch...
04.04.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 17/2022
Kaspersky, Firefox und Windows 11 Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor Schwachstellen in Kaspersky Anti-Virus, Kaspersky Internet Security und Kaspersky Total Security. Ein entfernter, authentisierter Angreifer kann mehrere Schwachstellen ausnutzen, um beliebigen Programmcode auszuführen und das Programm zum Absturz z...
30.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 16/2022
28 Schwachstellen in Chrome 100.0.4896.60 geschlossen Google hat zum 29. März 2022 Updates des Google Chrome-Browsers 100.0.4896.60 für Windows und Mac auf dem Desktop freigegeben. Die neue Version behebt 28 Sicherheitslücken, die teilweise als hoch eingestuft werden. Zudem wurde der Android Browser auf die Version 100.0.4896.5 aktualisiert. De...
26.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 15/2022
Microsoft Edge 99.0.1150.55 freigegeben Der Microsoft Edge-Browser ist wieder unsicher: Microsoft hat zum 26. März 2022 den Chromium-Edge Browser auf die Version Edge 99.0.1150.55  aktualisiert. Es handelt sich um ein Wartungsupdate, das eine Reihe Schwachstellen, eine davon kritisch, schließt. Der Browser sollte automatisch aktualisiert werden...
25.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 14/2022
Chrome 99.0.4844.84 erschienen Google hat zum 25. März 2022 Updates des Google Chrome-Browsers auf Version 99.0.4844.84 für Windows und Mac auf dem Desktop freigegeben. Die neue Version behebt eine Sicherheitslücke, die als kritisch eingestuft wird. Außerdem wurde der Android-Browser auf die Version 99.0.4844.88 aktualisiert....
25.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 13/2022
SeaMonkey 2.53.11.1 erschienen Das SeaMonkey Projekt veröffentlichte am Freitag SeaMonkey 2.53.11.1. Die neue Version behebt diverse Fehler und schließt Sicherheitslücken. Vor einem Upgrade einer älteren Version vor Version 2.49.5 wird ein vollständiges Backup des SeaMonkey-Profils empfohlen. Ein automatisches Update erfolgt ab Version 2.53....
23.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 12/2022
Drupal jetzt aktualisieren Mit neuen Versionen schließt das Drupal-Projekt eine Sicherheitslücke, durch die Angreifer die Kontrolle über ein betroffenes System übernehmen könnten. Die fehlerbereinigten Versionen 9.3.9 sowie 9.2.16 stehen auf der Webseite des Projekts zum Herunterladen bereit. Durch eine Schwachstelle in der Dritthersteller-B...
21.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 11/2022
Internet Explorer wird am 15. Juni eingestellt Microsoft erinnert an das Supportende des Internet Explorer. Die Internet Explorer 11-Desktopanwendung soll am 15. Juni 2022 für bestimmte Versionen von Windows 10 außer Betrieb genommen werden. Der Chromium Edge-Browser soll Internet Explorer 11 als Browser unter Windows 10 ablösen. Microsoft ste...
20.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 10/2022
Cyclops Blink Botnet greift ASUS-Router an Der taiwanesische Hersteller Asus hat eine Warnung herausgegeben, die sich an Nutzer seiner Router richtet. Offenbar infiziert seit einigen Wochen das Cyclops Blink Botnet weltweit Netzwerkgeräte. Das Cyclops Blink Botnet wird der russischen Spionage- und Cyber-Angriffsgruppe Sandworm zugeschrieben. Die...
18.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 9/2022
WordPress: Mehrere Schwachstellen ermöglichen nicht spezifizierten Angriff Ein entfernter Angreifer kann aktuell in WordPress vor Version 5.9.2 mehrere Schwachstellen ausnutzen, um einen nicht näher spezifizierten Angriff durchzuführen und dadurch möglicherweise die Kontrolle über eine betroffene Webseite zu übernehmen. Das Bundesamt für S...
18.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 8/2022
Microsoft Edge 99.0.1150.46 freigegeben Microsoft hat zum 17. März 2022 den Chromium-Edge Browser auf die Version Edge 99.0.1150.46  aktualisiert. Es handelt sich um ein Wartungsupdate, das eine Reihe Schwachstellen schließt. Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Microsoft Edge ausnutzen, um seine Berechtigungen zu ...
17.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 7/2022
Firefox, Klar und Thunderbird aktualisieren Außer der Reihe hat die Mozilla-Stiftung Sicherheitsupdates für die Webbrowser Firefox, Klar und Thunderbird herausgegeben. Zwei bereits aktiv angegriffene kritische Sicherheitslücken werden geschlossen. Die Patches sichern die Versionen Firefox 97.0.2, Firefox ESR 91.6.1, Firefox für Android 97.3.0 ...
17.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 6/2022
HP BIOS unsicher Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates, um eine Schwachstelle im HP BIOS zu schließen. Ein lokaler Angreifer kann eine Schwachstelle im HP BIOS bestimmter Notebooks ausnutzen, um beliebigen Programmcode auszuführen....
17.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 5/2022
Aktuelle Warnmeldungen des BSI Das „Computer Emergency Response Team“ des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor aktuellen Schwachstellen in Hard- und Software: ● Adobe Creative Cloud (neue Version: After Effects 18.4.5, neue Version: After Effects 22.2.1, neue Version: Illustrator 26.1.0) ● Adobe Photoshop...
16.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 4/2022
Google Chrome aktualisieren Google hat zum 15. März 2022 Updates des Browsers Google Chrome 99.0.4844.74 für Windows und Mac auf dem Desktop freigegeben. Behoben werden 11 Sicherheitslücken, eine davon wird als kritisch eingestuft. Die installierte Version von Google Chrome erfahren Sie, wenn sie oben rechts auf die drei vertikalen Punkte klic...
16.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 3/2022
RAD Studio 11.1 veröffentlicht Das US-Unternehmen Embarcadero veröffentlichte am Mittwoch die neue Version 11.1 der Entwicklungsumgebung RAD Studio. Neu sind die Nutzung der IDE mit Remote Desktop und eine neue Nachrichtenansicht für Warnhinweise. Die Version 11.1 enthält vor allem Qualitätsverbesserungen, die sich auf die Nutzbarkeit, Leistu...
16.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 2/2022
BSI warnt vor Kaspersky Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sprach am Dienstag eine offizielle Warnung vor dem Einsatz von Virenschutzsoftware des russischen Herstellers Kaspersky aus. Darauf erhielten wir zahlreiche Anfragen, zu denen wir nachfolgend etwas Klarheit schaffen wollen. In seiner Begründung für die Warnun...
16.03.2022
IT-Praxis Newsletter Nr. 1/2022
WordPress: Schwachstelle ermöglicht Cross-Site-Scripting Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor einer Cross-Site-Scripting-Schwachstelle in WordPress < 5.9.2. Ein entfernter, authentisierter Angreifer, kann eine Schwachstelle in WordPress ausnutzen, um einen Cross-Site Scripting Angriff durchzuführen. Es wird empfohlen...

Benutzer: 
Kennwort: 
 
+